Tobias

Hunderte Milliarden verschenkt – Die Wahrheit über die Finanztransaktionssteuer

Finanztransaktionssteuer Blogbeitrag

Hallo zusammen,

wie ihr sicher bereits wisst plant Finanzminister Scholz eine Aktienstrafsteuer unter dem plakativen Titel: „Finanztransaktionssteuer“.

Das diese nur den kleinen Aktiensparer und nicht den Spekulanten trifft wird gern unter den Tisch gekehrt, ich habe es allerdings bereits vor ein paar Monaten hier im Blog beschrieben. Diese abgespeckte Steuer soll jetzt noch zwischen 1,2 und 3,9 Milliarden Euro pro Jahr einbringen statt ursprünglich geplant bis zu 34 Milliarden Euro.

Wie kommt es eigentlich zu dieser Differenz um den Faktor 10 ? Ich habe mich gefragt wie hoch die Einnahmen einer „echten“ Finanztransaktionssteuer ausfallen könnten, sollte man diese nicht nur auf private Aktiensparer abwälzen sondern auch andere Wertpapiere und Spekulanten beteiligen.

Die Ergebnisse sprechen für sich.
weiterlesen

Tobias

„Finanztransaktionssteuer“ – halb so schlimm ? Nein !

Hallo zusammen,

die Finanztransaktionssteuer ist insbesondere in Deutschland aktuell wieder in aller Munde, nachdem Olaf Scholz per Twitter stolz einen angeblichen Durchbruch mit 10 anderen europäischen Staaten verkündet hat.

Von einer Finanztransaktionssteuer kann man nach bisherigem Vernehmen allerdings nicht sprechen, denn effektiv soll nur der Erwerb von Aktien nach dem französischen Modell besteuert werden.

Was heißt das ?

weiterlesen